Nachhaltigkeit & Umwelt

 

EINKAUF
Wir kaufen für Sie mehrmals wöchentlich frische Blumen und Pflanzen auf verschiedenen Großmärkten in NRW und den Niederlanden.
Je nach Saison stammt der überwiegende Anteil von Gärtnern aus der Region, der andere Teil aus Importen.

Soweit möglich, kaufen wir für Sie z. B. auch  Fairtrade-Rosen aus Kenia ein.   (Link  zum Fairtrade-Video auf youtube.com)

Leider ist das Angebot an Fairtrade Blumen & Pflanzen aber gar nicht so groß, wie man es sich vielleicht wünscht.
Manche Schnittblumen oder Topfpflanzen gibt es gar nicht als Fairtrade-zertifizierte Ware.
Denn bei Blumen müssen vom Ursprung bis einschl. zum Importeur aus dem Ursprungsland, alle Firmen ein Fairtrade-Zertifikat besitzen, die Fairtrade-Blumen handeln.
Blumenfachschäfte als Endverkäufer bekommen leider generell kein Fairtrade-Zertifikat.
Wir sind gegen ausbeuterische und gesundheitsschädigende Arbeitsbedingungen!
Importware ist aber allerdings auch nicht zwangsläufig mit Ausbeutung verbunden.
Uns liegt sehr viel daran, Ihnen Blumen und Pflanzen aus fairem Handel anzubieten. (Siehe auch Video unten)

UMWELT
Wir respektieren Mensch und Umwelt, deshalb bevorzugen wir Anbieter aus der Region.
Besonders im Winter kann es aber sein, das Importware eine bessere Klimabilanz hat als deutsche- oder niederländische Ware,

da diese überwiegend in mit Heizöl erwärmten und künstlich beleuchteten Gewächshäusern gezogen wird.
fairtrade Siegen

 

 

fairtrade